Sozialpädagogischer Fachdienst

Die Aufgabe des Sozialpädagogischen Fachdienstes ist es, die Teilnehmer*innen über die Dauer ihrer Maßnahme am BBW Leipzig aktiv zu begleiten.

Diese Begleitung findet beispielsweise bei der Wahrnehmung individueller Interessen und Pflichten zur Teilhabe am Arbeitsleben oder zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft statt. Der Sozialpädagogische Fachdienst ist Teil eines multiprofessionellen Teams (Reha-Team) im BBW Leipzig und steht den Teilnehmer*innen in dieser wichtigen Lebensphase zur Seite. Wir unterstützen, beraten und stärken Teilnehmer*innen in ihrer Entwicklung sowie beim Treffen von wichtigen (Lebens-)Entscheidungen. Dies erfolgt sowohl in Einzelgesprächen mit den Teilnehmer*innen als auch in zahlreichen Gruppenangeboten, um das Erreichen persönlicher Ziele der Teilnehmer*innen zu unterstützen.

Der Sozialpädagogische Fachdienst stellt Unterstützung, Hilfestellung und Begleitung sicher...

  • in der Entwicklung individueller Kompetenzen (Verhaltensreflektion, Kommunikationsverhalten, Belastbarkeit, Stressbewältigung, Motivation, Anstrengungsbereitschaft u.a.),
  • bei Entscheidungsfindungen (u.a. Handlungsmöglichkeiten erschließen und Entscheidungen treffen lernen),
  • bei Behördenangelegenheiten (Beantragung von Leistungen und Begleitung der Verfahren bei Behörden u.ä.),
  • bei gesundheitlichen Belangen (Arztbesuchen),
  • im Umgang mit Geld, Schulden, Vertragsangelegenheiten,
  • bei Veränderung der Wohnsituation, z. B. Umzug in eigenen Wohnraum,
  • im Umgang mit familiären Veränderungen (Schwangerschaft, Krankheit usw.).

Integrationsberatung

Unsere Integrationsberater*innen unterstützen die Teilnehmenden bei ihrem Weg ins Berufsleben. 

Unsere Angebote umfassen beispielsweise:

  • Workshop „Arbeitsmarkt / Arbeitssuchendmeldung“ mind. 3 Monate vor Ausbildungsende
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Akquise von Arbeitsplätzen unter Einbeziehung der sozialen Netzwerke der Teilnehmenden
  • Einzelcoaching zum Thema Zukunftsplanung, Selbstverantwortung und Lösungsorientierung
  • Anleitung zu Stellenrecherchen im Internet
  • Vorbereitung und Begleitung von Erstgesprächen bei der Agentur für Arbeit
  • Individuelle Vorbereitung und Begleitung zu Vorstellungsgesprächen bei Arbeitgeber*innen
  • Nachbetreuung im Rahmen der Nachbetreuungsvereinbarung bis 6 Monate nach Ausbildungsende
  • Individuelle Unterstützung der Teilnehmenden bei der Erstellung und Anpassung der Bewerbungsunterlagen
  • Beratung von Arbeitgeber*innen in Unternehmen zu Förderinstrumenten der Agentur für Arbeit und des Integrationsamtes

Kontakt

Frau Junge
Tel. (0341) 41 37-154

Frau Otto
Tel. (0341) 41 37-131

anfragen@bbw-leipzig.de

Lagepläne