Erprobung

Wir bieten Interessierten verschiedene Möglichkeiten um herauszufinden, wofür sie sich begeistern.

Arbeitserprobung

Hat ein*e Schüler*in schon einen konkreten Berufswunsch, kann in einer zwei- bis vierwöchigen Arbeitserprobung überprüft werden, ob Wunsch und Leistungsvoraussetzungen übereinstimmen.
Im Ergebnis erhält er*sie eine Orientierung für die weitere Berufswegplanung mit dem*der zuständigen Rehaberater*in. 

Eignungsabklärung

Haben Schüler*innen noch keinen Berufswunsch und wissen nicht, ob sie schon reif für eine Ausbildung sind, können sie in einer dreimonatigen Eignungsabklärung Unterstützung bei der Berufswahl erhalten. In drei Berufsfeldern wird geprüft, welcher Beruf infrage kommt. Eine Orientierung ermöglicht ihm*ihr die weitere Planung des Berufsweges mit dem*der zuständigen Reha-Berater*in.

Kontakt

Frau Junge
Tel. (0341) 41 37-154

Frau Otto
Tel. (0341) 41 37-131

anfragen@bbw-leipzig.de

Lagepläne